Indienststellung Anhänger für Materialtransport

 

IMG_6780

 

IMG_6784

 

Dieser Anhänger wurde beschafft, um den Materialtransport verschiedener Einsatzmittel zu verbessern.

So soll ein Transportwagen, der vom Straßenbauamt Traunstein für den Tunneleinsatz zur Verfügung gestellt wurde, in dem Anhänger verladen werden. Weiter werden noch Transportwägen angeschafft, mit denen der Anhänger modular bestückt werden kann. Somit können in Zukunft kurzfristig größere Mengen Schaummittel, Ölbinder oder auch Sandsäcke zur Einsatzstelle transportiert werden. Die vom Straßenbauamt Traunstein zur Verfügung gestellten Ölspurschilder werden ebenfalls in einem Transportwagen auf dem Anhänger verladen.

Zu den technichen Daten:
Kofferaufbau der Fa. Humbaur
klappbare Überfahrwand
Maße: 3m x 1,6m x 1,8m
Zul. ges. Gewicht: 2.000 kg

THL Lehrgang in Surberg

 

 

IMG_6411

Mit einem neuen Ausbildungskonzept startete in diesem Jahr der Bereich Land 5 des Landkreises Traunstein. Der übergreifende THL Lehrgang wurde erstmals auf Inspektionsebene abgehalten. Da der Lehrgang recht intensiv in der Vorbereitung und auch in der Durchführung ist, einigte man sich bei einer Kommandantenbesprechung den Lehrgang auf mehere Schultern, sprich Feuerwehren zu verteilen. Fast alle Feuerwehren des Land 5 Bereiches beteiligten sich sowohl bei der Ausbildung als auch beim Bereitstellen des Gerätehauses und der Ausrüstung.

So wurden auch in Surberg zwei Ausbildungsabende abgehalten. Dabei wurde ein Schulungsabend durch Ausbilder der Feurwehren Wolkersdorf und Traunstein organisiert.

 

IMG_6409   IMG_6431

Verleihung der Fluthelfernadel

 

057

Im Rahmen des Ehrenabends der Gemeinde Surberg wurde den Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Surberg die Fluthelfernadel des Freistaates Bayern verliehen.

 

Bürgermeister Josef Wimmer dankte in seiner Anprache den fast 50 Freiwilligen Hefern der Feuerwehr, die während des Hochwassers im Juni 2013 bei 35 Einsätzen ca. 1.000 Einsatzstunden leisteten. Im Anschluss daran konnte Josef Wimmer den anwesenden Feuerwehrlern die Fluthelfernadel und eine Urkunde persönlich überreichen.

Hilfstransport nach Zirc in Ungarn

 

IMG_6366

Von Freitag 2. Mai bis Sonntag  4.Mai 2014 machten wir uns zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Traunstein auf den Weg in die 500km entfernte Stadt Zirc in Ungarn.

Weiterlesen: Hilfstransport nach Zirc

Brandschutzschulung in der Kindertagesstätte „Moosflitzer“

 

 

Da unsere Kindertagestätte in den letzten Jahren umgebaut bzw. erweitert wurde, so auch der Brandschutz, schulten wir heute am Mittwoch, den 26.03.2014 das Personal der Tagesstätte mit der Handhabung von Feuerlöschern sowie das Vorgehen mit den Kindern bei einem Brandmeldealarm während des Betriebs. Brandschutzexperte Hubert Pertl erklärte dem anwesenden Personal den Aufbau und die Wirkungsweise eines Feuerlöschers.

Zunächst zeigte Hubert Pertl anhand eines Simulators, was geschieht, wenn man brennendes Fett versucht mit Wasser zu löschen. Bereits 250 ml Wasser ergeben eine imposante Stichflamme, die z.B eine Küche sowie die danebenstehende Person sofort in Brand setzen würde. So eine Stichflamme würde bei Menschen schwerste oder sogar tödliche Verbrennungen hervorrufen.

Im Anschluss an die Vorführung wurde dem Personal dann die Möglichkeit gegeben, sich mit den Feuerlöschern vertraut zu machen, um dann am Simulator ein echtes Feuer abzulöschen. Sehr beherzt und ruhig wurde das von den Übungsteilnehmern durch die Anleitung von Herrn Pertl durchgeführt.

Im Anschluss wies Kommandant Burghartswieser noch auf das Vorgehen bei einem echten Brandfall in der Kindertagesstätte hin. Bei einem Alarm sollten zunächst die Kinder ins Freie gebracht und abgezählt werden. Im Anschluss daran muss der richtige Notruf abgesetzt werden. Eigene Löschversuche mittels Feuerlöscher sollten nur bei Kleinbränden mit abschätzbarem Risiko unternommen werden.

 

 

Text und Fotos

Stefan Burghartswieser, 1. Kommandant

Seite 8 von 14

Letzter Einsatz

THL1
10.11.2017 um 16:16 Uhr
weiterlesen

Nächste Termine

Sonntag, 19. November 2017, 09:00 Uhr
Allgemein: Volkstrauertag
Mittwoch, 22. November 2017, 18:30 Uhr
Jugend: Abschlussübung
Montag, 27. November 2017, 19:00 Uhr
Aktive Mannschaft: Abschlussübung
Dienstag, 28. November 2017, 19:00 Uhr
Führungskräfte: GF- Sitzung

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 23

Gestern 203

Woche 1256

Monat 5152

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com