Floriansjünger absolvierten erfolgreich Lehrgang in technischer Hilfeleistung

 

 

Chieming. Am Samstag den 27.06.2015 absolvierten 18 Feuerwehrmänner- und Frauen aus dem Inspektionsbereich Land 5 die Prüfung in der technischen Hilfeleistung. Zunächst galt es, einen theoretischen Teil zu bewältigen. Ohne Theorie geht es leider nicht da sie die Grundlage für die Praxis bildet, so der Lehrgangsleiter und Kommandant der Chieminger Feuerwehr Stefan Reichelt. Im Anschluss an den Theorieteil konnte sich jeder Prüfling mit einer Brotzeit stärken.

Mit frischen Kräften traten die Teilnehmer zum praktischen Teil an. Als erstes Szenario stellte sich ein schwerer Verkehrsunfall am Chieminger Bauhof dar. Eine Person war in einem Fahrzeug eingeklemmt, eine zweite war außerhalb des Fahrzeugs. Wie in den vorhergehenden Wochen gelernt, wurde die Straße gesperrt, die Fahrzeuge gesichert, ein Brandschutz sichergestellt, die Verletzten betreut und die technische Rettung mit Spreizer- und Schneidgerät eingeleitet. Gleich im Anschluss an die Einsatzübung gab es die Kritik von den Schiedsrichtern. Hier wurden alle Punkte angesprochen die gut aber auch verbesserungswürdig waren.

Weiterlesen: THL Lehrgang

Berufsfeuerwehrtag 2015

 

Am 25.07.15 fand der diesjährige Berufsfeuerwehrtag statt, an dem erstmalig auch die Freiwillige Feuerwehr Surberg teilnahm. 120 Jugendliche aus den sechs Feuerwehren Traunstein, Haslach, Wolkersdorf, Kammer, Vachendorf und Surberg waren 24 Stunden in Bereitschaft und absolvierten verschiedene Übungsszenarien. Ausgearbeitet wurden diese Übungen von den Feuerwehren selbst und wurden sowohl alleine als auch von allen zusammen gemeistert. Die Jugendlichen hatten so die Möglichkeit sich unter realistischen Bedingungen ein Bild ihrer künftigen Aufgaben im späteren Einsatzleben zu machen. Gelerntes konnte bereits umgesetzt, Erfahrungen gesammelt, Zusammenhalt gefördert und weiteres Interesse geweckt werden. 15 Jugendliche der Feuerwehr Surberg nahmen an diesem Berufsfeuerwehrtag teil und wiesen großes Engagement auf.

Weiterlesen: BF-Tag

Einsatzübung mit Feuerwehr Neukirchen

Eine Einsatzübung wurde zusammen mit der Nachbarsfeuerwehr aus Neukirchen abgehalten.

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf Höhe Wimm. Ein PKW war in einen Graben gestürzt, ein weiterer PKW kam aufgrund des Zusammenstoßes auf der Fahrerseite zum liegen. Hier war es wichtig dass der PKW gegen das Umkippen gesichert wurde. Die verletzten Personen, die von Surberger Jugendfeuerwehrler "gespielt" wurden, wurden durch die Feuerwehrkräfte erstversorgt und während der Rettung betreut. Eine Patientenschonende Rettung wurde von den Übungsteilnehmern vorbereitet und durchgeführt.

Die Fotos der Übung sind in einer sparaten Fotogalerie zu sehen.

Besuch der Grundschule Surberg

Die 3. Klasse der Grundschule Surberg besuchte am heutigen Donnerstag unser Feuerwehrhaus. Zugführer Robert Mühlbacher empfing die Schüler im Schulungsraum und erklärte zu Beginn in einer kleinen Präsentation alles Rund ums Thema Feuerwehr. Im Anschluss ging es in die Fahrzeughalle. Dort konnten die wissbegierigen Schüler die Einsatzfahrzeuge im Detail erkunden und sämtliche Fragen loswerden.

 

Ehrung für 25-jahre Aktiver Feuerwehrdienst

 

Für 25-jahre aktiven Feuerwehrdienst wurde nachträglich das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber

an die Kameraden Franz Eder, Hubert Pertl und Markus Zoff verliehen.

Seite 8 von 16

Letzter Einsatz

THL1
13.11.2018 um 16:48 Uhr
weiterlesen

Nächste Termine

Montag, 19. November 2018, 19:00 Uhr
Absturzsicherung: Absturzsicherung
Mittwoch, 21. November 2018, 18:30 Uhr
Jugend: Abschlussübung
Montag, 26. November 2018, 19:00 Uhr
Aktive Mannschaft: Abschlussübung
Dienstag, 27. November 2018, 19:00 Uhr
Führungskräfte: GF - Sitzung

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 76

Gestern 380

Woche 660

Monat 3549

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com